Telefonische Beratung: 0203 98418133 B2B Werbeadressen

Adress-Discounter.de > magazin > recht

Recht im Direktmarketing

Beim Direktmarketing sind diverse rechtliche Vorschriften zu beachten. Wie sieht das Recht beim Direktmarketing per Mailing, Telefon, oder email aus?

 :

Erlaubte Werbung mit der Weltmeisterschaft

Geschrieben am 17.04.2018

 

Unmittelbar vor dem Anstoß zur Fußballweltmeisterschaft im Juni 2018 boomt das Geschäft mit der Marke WM 2018™. Dabei sind längst nicht alle, die mit der Weltmeisterschaft den Absatz Ihrer Produkte steigern wollen, offizielle Sponsoren. Aber, was die wenigsten vielleicht wissen: die FIFA als Veranstalter des sportlichen Großereignisses hat sich zahlreiche Begriffe markenrechtlich schützen lassen. Und dieser Markenschutz geht weit über die Grenzen von Deutschland hinaus. Meist wurde der Markenschutz sogar weltweit eingetragen. Aufgrund dieser Schutzrechte dürfen nur offizielle Sponsoren mit der WM 2018™ werben. Ansonsten drohen rechtliche Auseinandersetzungen mit der FIFA, die viele Markenrechte besitzt. Die offizielle Adresse der FIFA™ lautet übrigens: http://de.fifa.com/. Selbst, wenn man Eintrittskarten offiziell erworben hat, darf man diese nicht einfach verlosen. Das ist nur offiziellen Sponsoren des WORLD CUP 2018™ gestattet. Was ist also in Zusammenhang mit dieser Großveranstaltung erlaubt, was ist rechtliche Grauzone und welche Werbemaßnahmen sind nicht empfehlenswert?
[weiterlesen]