Telefonische Beratung: 0203 98418133 B2B Werbeadressen

Adress-Discounter.de > magazin > export

export



 :

Expandieren ins Ausland

Geschrieben am 07.02.2018

 

Wenn ein Unternehmen auf den internationalen Markt expandieren will, reicht es heute nicht mehr einfach nur ein paar internationale Zahlungsoptionen wie beispielsweise Paypal, zu integrieren und die Webseite mehrsprachig gestalten zu lassen. Es genügt auch nicht, wenn sie Firmenadressen kaufen und versuchen mit einer Direktmarketingaktion versuchen hier Neukunden zu gewinnen. International verkaufen bedeutet vielmehr, sein Angebot für jedes einzelne Zielland zu lokalisieren. Die Expansion ins Ausland stellt eine gute Möglichkeit dar die Umsätze ihres Unternehmens zu steigern. Andererseits gibt es neben vielen Chancen auch Risiken, die zunächst genau analysiert werden sollten. Das Erschließen neuer Märkte im Ausland ist eine große Herausforderung. Den meisten Unternehmen fehlen dazu Erfahrung und Risikofreude. Neben kulturellen Unterschieden, die zu beachten sind muss eine Marktanalyse des Bedarfs erfolgen. Eine Expansion ins Ausland setzt also einen genauen Plan voraus.
[weiterlesen]