Telefonische Beratung: 0203 98418133 B2B Werbeadressen

Adress-Discounter.de > Direktmarketing Magazin > dagmar

Blogbeiträge von Dagmar Stein

Dagmar SteinDagmar Stein hat ursprünglich Journalistik studiert. Sie ist seit 1995 im Netz unterwegs. Als freiberufliche Journalistin und Texterin schreibt Dr. Dagmar Stein heute schwerpunktmäßig Image- und Werbetexte für Unternehmen. Dr. Dagmar Stein

- Anzeige -

 

Direktmarketingaktion erreicht point of break even kaum

Geschrieben am 09.02.2018

Ein Unternehmen, das sich auf den Versand von Bürobedarf spezialisiert hat, möchte seinen Kundenkreis erweitern und so den Umsatz steigern. Über eine Direktmarketingkampagne sollen diverse Branchen angeschrieben werden. Im ersten Schritt der Planung werden eher zufallsbedingt Krankenkassen und Versicherungsagenturen als Zielgruppe ausgewählt. Das Unternehmen möchte die Responsequote im Direktmarketing zunächst nur testen. Nachdem die Zielgruppe für diesen Test festgelegt wurde, werden entsprechende Branchenadressen benötigt. Diese Firmenadressen sollen bei professionellen Adressverlagen gekauft werden. Eine Mitarbeiterin des Unternehmens wird mit der Recherche nach geeigneten Adressen von Krankenkassen und den Adressen von Versicherungsagenturen beauftragt.
weiterlesen

Das Postskriptum bietet Werbechancen in einem Werbebrief

Geschrieben am 21.06.2018

Auch in Zeiten der modernen Textverarbeitung hat das Postskriptum in Werbebriefen noch lange nicht ausgedient. Diente das Postskriptum früher dazu etwas nachträglich in den Brief einzufügen, wenn man etwas vergessen hatte, kommt ihm in Werbebriefen eine ganz neue Bedeutung zu. Es ist die prominente Position, die das Postskriptum auszeichnet. Wesentliche Informationen sollte man dort unterbringen, wo sie mit hoher Wahrscheinlichkeit als erstes gelesen werden. Und das ist in einem Werbebrief unter anderem das Postskriptum. Verfolgt man mit einer Augenkamera die Blickrichtung eines Lesers, fällt auf, dass der Hauptteil eines Textes erst nach einem oberflächlichen Scan gelesen wird. Zunächst sucht das Auge in Überschriften und am Ende des Briefes nach Informationen. Und genau das können sich Werbetexter zunutze machen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie sie das Postskriptum werbewirksam nutzen.
weiterlesen

Erfolgreiche Werbebriefe schreiben

Geschrieben am 25.06.2018

Werbebriefe sind auch heute nicht aus dem Direktmarketing weg zu denken. Sie sind vor allem für kleine und mittelständige Unternehmen mit einem geringen Werbebudget eine preiswerte Möglichkeit Neukunden zu gewinnen. Darüber hinaus lässt sich der Erfolg der Marketingkampagne sofort kotrollieren. Was aber wie sieht ein erfolgreicher Werbebrief aus? Welche Elemente sollte ein Werbebrief enthalten, damit er nicht sofort im Papierkorb landet?

Von 11 Millionen Sinneseindrücken pro Minute bleiben nur 40 übrig. Die restlichen Informationen werden von unserem Gehirn herausgefiltert und sind für immer verloren.
 
Unser Artikel verrät Ihnen, was Sie beim formulieren eines erfolgreichen Werbebriefes unbedingt beachten sollten.
weiterlesen